Park- und Gartenornamente aus Sandstein


   

Diese Brunnen werden von erfahrenen Steinmetzen sehr aufwändig in traditioneller Handarbeit aus dem feinkörnigen und dichten Kalk-Sandstein der Provence gefertigt. Dabei kommen drei verschiedene Sorten des halbweichen Gesteins zum Einsatz. Neben den schweren massiven Stein-Blöcken bildet die großartige Handwerks-Kunst, die über Generationen von den Vätern an die Söhne weiter gegeben wird, die Grundlagen für diese klassisch-schönen Garten-Brunnen, die bei uns in 3 Farbvarianten erhältlich sind. 

Der extrem widerstandsfähige und geschichtsträchtige Naturstein, aus dem unsere Brunnen hergestellt sind, ist feinkörnig und sehr gut zu verarbeiten. Den Abbau dieses Stein-Klassikers betrieben schon die Römer und schufen damit Monumente, die bis heute Klima und Witterung trotzen wie z. B. den mächtigen „Pont du Gard“, der Mitte des 1. Jahrhunderts errichtet wurde. Er ist das wichtigste Bauwerk des 50 km langen Aquäduktes, das seinerzeit die Stadt Nîmes in Südfrankreich mit Wasser versorgte. Die Brücke ist mit drei Ebenen insgesamt 50 m hoch und führte das Wasser über den Fluss Gardon. Das beeindruckende Bauwerk wurde im Wesentlichen aus Blöcken gelben Kalk-Sandsteins erbaut, die aus einem nahe gelegenen Steinbruch stammen. Weitere bedeutende Kalkstein-Bauten sind die Champs Elysées Gallerie in Paris, das Trevor House in London, die Stanford Universität in den USA, das St. Charles Hospital in Montpellier sowie das Empire Theater in Liverpool.

Unsere Standbrunnen sind Nachbauten der schönen Dorf- oder Marktbrunnen, wie sie in Südeuropa zu finden sind - erhältlich in den Durchmessern 170, 200, 230, 252, 300 und 350 cm, mit 2 oder 4 Wasserausläufen. Wandbrunnen führen wir bis zu einer Breite von 225 cm, mit 1 oder 2 Wasserausläufen. Auf Wunsch können wir sie Ihnen mit verschiedenen Reliefs am Wasserlauf liefern wie z. B. Bacchus, Löwe, Fisch, Widder oder Pferd.

Lassen Sie sich von unseren handgefertigten Sandstein-Brunnen begeistern! Gerne beraten wir Sie unter +49-711-72232506.